Olivia Twist

einfach und schnell

Bügelbrett selber machen

Selber machen - ganz einfach

Hinterher sind die Nähte dann doch nicht perfekt geworden sind was eigentlich schade ist, nachdem wir uns so viel Mühe gemacht haben.

Mit diesem kleinem selbstgebauten Bügelbrett gibt es keine Entschuldigung mehr.

In dieser Video Anleitung findet ihr die passende Anleitung für ein Spannlaken für das selbstgemachte Bügelbrett, die Kissen für eure Gartenmöbel, für die Polster des Wohnwagens oder als Spannbettlaken.

Was brauchen wir um das Bügelbrett zu machen?

Ein Holzbrett ohne Leim, in meinem Fall 50 x 30 cm, weil ich genau diese Größe in unserer Garage gefunden habe,

festen Baumwollstoff zum beziehen (nehmt am besten einen hellen Baumwollstoff der schon öfter gewaschen wurde und nicht abfärbt, auf keinen Fall Synthetik),

2 Einlagen aus Filzstoff, Vlies, alten Wolldecken, Bügelbrett – Ersatzpolster oder ähnlichen Materialen, die ihr schon zu Hause habt, am besten wäre natürlich Thermolam, ein Material das oft für Topflappen benutzt wird und keine Hitze durchlässt, aber leider auch etwas teuer ist.

Handtacker oder auch Nägel.

Matrialien fuer ein Buegelbrett
buegelbrett selber bauen olivia Twist

Aussenstoff vorbereiten

Den Baumwollstoff vorher waschen und bügeln. Dabei gleich von Anfang an 1 cm Nahtzugabe nach innen bügeln, so dass der Stoff später nicht ausfranst.

den Stoff gut buegeln

Vlies

Den Aussenstoff mit der linken Seite nach oben auf den Tisch legen.

Auf den Baumwollstoff legt ihr nun die Einlagen, je nachdem was ihr dazu benutzt.

Die Einlage sollte die gleiche  Größe vom Holzbrett haben, da man sonst die Ecken hinterher ganz schlecht einknicken kann.

olivia Twist Buegelbrett

Holzbrett

Als letztes legt ihr nun das Holzbrett auf das Vlies.

Macht zuerst eine Probe mit dem Tacker oder den Nägeln auf dem Holzbrett. Mir ist es beim ersten Mal passiert, dass die Nägel zu lang waren und sie an der anderen Seite wieder  herauskamen.

Stoff fest tackern

Stoff befestigen Olivia Twist

Jetzt zuerst auf einer Seite den Stoff befestigen.

Dann den Stoff gut straff ziehen und die andere Seite befestigen. Das geht am besten zu zweit, mein Sohn hat mir dabei geholfen.

Stoff an das buegelbrett tackern
Aussenstoff knicken

Nun an den beiden kurzen Seiten den Stoff wie bei einem Geschenkt Paket einschlagen und mit dem Tacker befestigen.

die letzte Aeite auch befestigen.

Das geht eigentlich ganz einfach.

buegelbrett selbst gemacht

Und schon ist das kleine Bügelbrett fertig.

Von hinten sieht es dann so aus.

Von unten habe ich dann noch ein Stück Filz befestigt, so dass es auch von unten gut aussieht, zum anderen auch damit das Bügelbrett den Tisch nicht verkratzt.

filz unter dem buegelbrett

Beim ersten Bügeln habe ich dann allerdings festgestellt, dass das Bügelbrett einen Bezug braucht, da man es ja sonst nicht waschen kann, falls mal etwas schiefgeht.

Spannlaken

Im nächsten Tutorial findet ihr die Anleitung für dieses Spannlaken

Nach dem gleichen Prinzip könnt ihr natürlich auch ein Spannbettlaken nähen oder einen Bezug für eure Gartenkissen oder Wohnwagen Polster.

spannlaken selber naehen
de_DEGerman